Ihr Warenkorb
keine Produkte

Nugget Nr. 33 (September 1987)

Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche (Ausland abweichend)
3,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

 

Beschreibung

Titel: „NUGGET – Abenteuer, Schätze, GOLD, Mineralien. Nr. 33

Titelfoto: Mehrere Goldsucher in einem Flussbett mit Waschpfanne und Sondierstange

Heftnummer: 33

Erschienen: September 1987

Seitenzahl: 44

Ausstattung: Vorder- und Rückumschlag farbig, Inhalt schwarz-weiß

Format in cm (ca.): 21 x 28

Zustand: Ungelesenes Exemplar mit folgenden Lagerspuren: Korrosion an Heftklammern. Leichte Verschmutzungen oder Abfärbungen auf Titel- und Rückseite, jedoch keine Löcher oder Risse.

Titelüberschriften

·         Deutsche Meisterschaften im Goldwaschen und Schatzsuchen

·         Goldrausch in Indonesien

·         Schätze unter der Lava

·         Geschäftemacher und Sklavenhändler

·         Mineralien: Kluftsuche und Bergung

 

Erweitertes Inhaltsverzeichnis *

 

Goldsuche

S.5-7: „Goldrausch in Indonesien“. Länge 3 S.

von Walter Schuhr

Ortsnamen: Pelabuhanratu, Java. Cikatok (=Cikadak)

Stichwörter: Mandulang (=Waschpfanne „Chinesenhut“), Glondong

 

S.21: Kurzbericht: „Goldprägungen aus San Marino auf eine heile Umwelt“. Länge 0.3 S.

von Herrn Laurin.

 

S.22-26: „Deutsche Meisterschaften im Schatzsuchen und Goldwaschen“. Länge 4.5 S.

Ortsnamen: Goldkronach, Landkreis Bayreuth, Oberfranken, Bayern.

Personennamen: Ralph Sporn aus Ruhpolding in Bayern, Budzynski Marc, Gertraud Veitz aus München, Jutta Fischer aus Teissendorf, Hans Reiter aus Teissendorf in Bayern, Bernhard Matzat, Hermann Kainzmaier, Clemens Karl, Günther Blechschmidt

 

S.38: „Feingold, Goldlegierungen und Goldauflagen“. Länge 0.6 S.

 

 

Mineraliensuche

S.35-38: „Kluftsuche und Mineralbergung aus Klüften“. Länge 3 S.

von Hasso Lutz Gehrmann, 

Teilüberschriften: „Was ist überhaupt eine Kluft?“, „Wo soll man nach Klüften suchen?“, „Welche Minerale trifft man am häufigsten in Klüften der West- und Ostalpen an?“, „Kluftsuche und Klufterkennung“, „Mineralbergung aus Klüften“

Anmerkung: Artikel enthält Hinweise zu Karten und Literatur sowie Informationen zur Genehmigungsvergabe in Österreich, Schweiz und Italien.

 

 

Schatzsuche

S.8-10: „Eine Fotokopie – der Schlüssel zu Görings Gold?“. Länge 2.3 S.

Ortsnamen: Burg Veldenstein. Enkirch an der Mosel, Landkreis Bernkastel-Wittlich, Rheinland-Pfalz. Neuhaus an der Pegnitz, Mittelfranken, Bayern.

Stichwort: Venus von Veldenstein.

 

S.16-17: „Schatzfunde im Rahmen der Gesetze“. Länge 1.8 S.

von Jörg Bumm.

Anmerkung: Ein erfahrener Sondengänger berichtet.

 

S.28: „Steine – Wegweiser zu Schätzen?“. Länge 1.3 S.

von Dr. Walter Schuhr.

Stichwörter: Bautasteine, Rantesteine

Ortsnamen: Bornholm. Indonesien.

 

S.30-34: „Schätze unter der Lava – Folge 1: Das Gold von Pompeji“. Länge 5 S.

von Rudi Ertl

Teilüberschriften: „Das große Beben“, „Plinius berichtet“, „Kein Augenzeugenbericht“, „Unvorstellbare Panik“, „Die Schätze“, „Öllampen aus purem Gold“, „Angst und Faszination“, „Hephaistos und Vulcanus“, „Das Geheimnis der Zyklopen“, „Plato weist den Weg“, „Kein Nickeleisenkern?“

 

 

Technik und Service

S.18-21: „Von Alexander bis Kleopatra – Die Münzen der hellenistischen Welt“. Länge 3.6 S.

Teilüberschriften: „Einführung“, „Die Münzen Alexanders“, „Die Diadochen“, „Mazedonien“, „Das Ptolemäerreich“, „Die Seleukiden“, „Pergamon“, „Schluß“

 

S.11-15: „Blick in die Geschichte. I. Geschäftemacher und Sklavenhändler“. Länge 4.8 S.

von Herrn Jordan

Teilüberschriften: „Der Dreieckshandel“, „Die Kolonialzeit“, „Fazit“, „Schlußbemerkung“

Anmerkung: Die Reihe dient der Einführung in übergeordnete geschichtliche Zusammenhänge. „Selbstverständlich wird die Auswahl der Themen so getroffen, daß der Schatzsucher Zusammenhänge mit seinem Hobby erkennen kann.“

 

 

Rubriken

S.4: „Reisetip: Paragleiten“. Länge 1 S.

 

S.10: „Späte Verbrechensaufklärung“. Länge 0.3 S.

Ortsnamen: Hadrianswall, England.

Stichwort: Murder House

 

S.24 Impressum

 

S.27: Mitteilungen aus aller Welt (Zusatzinfos in Klammern): „Goldschatz im Kuhstall – Bauer aus Yorkshire findet Gefäß mit 400 Jahre alten Münzen“ (Thirsk/England) (Christopher Greensit), „Gold in Toilette“ (Bozen), „Israels Bermuda-Dreieck: Schiffswracks mit Gold“ (Haifa), „Taucher entdecken Schatz-Schiff“ (London) (Devon; Schiffsname „Medina“), „Schatz in der Scheune“ (Dublette von „Goldschatz im Kuhstall“), „Fund eines ostgotischen Goldstücks im hessischen Seligenstadt“ (Klein-Welzheim; Athalarich). Länge zusammen 1 S.

 

S.29 Kurzmitteilungen (Zusatzinfos in Klammern): „Moderne Schatzsuche“ (Heidelberger Schloss) (Sergeant Ralph Albridge), „Arbeiter fanden Goldschatz“ (Newstead-Abtei, Nordengland), „1400 Jahre alte Tonsoldaten in chinesischem Kaisergrab“ (Provinz Hebei, China). Länge zusammen 0.3 S.

 

 

 

* Die Ausgaben 3/83 und 4/83 haben kein Inhaltsverzeichnis. Die Inhaltsverzeichnisse in den Ausgaben ab 5/83 enthalten nur die Artikeltitel. Die hier aufgeführten „erweiterten Inhaltsverzeichnisse“ enthalten zusätzliche Informationen, die für den recherchierenden Schatzsucher wichtig sein können. Das sind z.B. im Artikeltext vorkommende Personen-, Orts- und Schiffsnamen, beschreibende Stichwörter sowie die Länge des Artikels. Die Längenangaben verstehen sich als A4 Druckseiten mit Illustrationen ohne Werbung. © Thorsten Straub

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft (Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand):

Nugget Nr. 23 (5/85)

Nugget Nr. 23 (5/85)

19,99 EUR
Nugget Nr. 18 (8/84)

Nugget Nr. 18 (8/84)

5,99 EUR
Nugget Nr. 8 (4/83)

Nugget Nr. 8 (4/83)

39,99 EUR
Download: Erweitertes Inhaltsverzeichnis Nugget Nr.7-37

Download: Erweitertes...

3,99 EUR
Shopsoftware by Gambio.de © 2012