Ihr Warenkorb
keine Produkte

Nugget Nr. 32 (Juli 1987)

Lieferzeit:
3 Monate 3 Monate (Ausland abweichend)
2,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

 

Beschreibung

Titel: „NUGGET – Abenteuer, Schätze, GOLD, Mineralien. Nr. 32

Titelfoto: Goldsucher, in einem Bach stehend; hält eine 1 m lange spritzenförmige Handpumpe zum Ansaugen von Nuggets aus Spalten und Löchern

Heftnummer: 32

Erschienen: Juli 1987

Seitenzahl: 40

Ausstattung: Vorder- und Rückumschlag farbig, Inhalt schwarz-weiß

Format in cm (ca.): 21 x 28

Zustand: Ungelesenes Exemplar mit folgenden Lagerspuren: Korrosion an Heftklammern. Leichte Verschmutzungen oder Abfärbungen auf Titel- und Rückseite, jedoch keine Löcher oder Risse.

Titelüberschriften

·         Deutsche Meisterschaften im Goldwaschen und Schatzsuchen

·         Großbritannien: Gold-Nuggets 1 cm und größer

·         Bauopfer: Schätze im Dachstuhl

·         Geschichte der griechischen Münzen

·         Ergiebige Bergkristall-Fundstelle in den Allgäuer Alpen

 

Erweitertes Inhaltsverzeichnis *

 

Goldsuche

S.5-7: „Auf Goldsuche in Großbritannien“. Länge 3 S.

von Peter Pfander,

Personennamen: Ron Calleder, Alf Henderson, Helmut Grabiger, Viktor Jans, Jack Wiliams,

Ortsnamen: Schottland, Großbritannien, England. Tyndrum, Leadhills, Wanlockhead, Dolgellau, Ogofau, Hope’s Nose. Elvanfoot, Mennock Water, Bach Glengaber

 

S.8-11: „Deutsche Meisterschaften 1987 im Goldwaschen und Schatzsuchen in Goldkronach“. Länge 3.3 S.

Ortsnamen: Landkreis Bayreuth, Oberfranken, Bayern

 

S.11-14: „Goldkronach – ergiebigste Goldbergbauregion Deutschlands“. Länge 3.6 S.

Personennamen: Bergmeister Abel, Markgraf Christian Ernst

Ortsnamen: Landkreis Bayreuth, Oberfranken, Bayern. Zoppatenbach, Fluss Kronach, Weißer Main

Stichwörter: Berghistorie von Reinhard. Umschrift des Doppeldukaten aus Goldkronacher Gold „Aurifodina Goldkronachensies“.

Anmerkung: Eine umfassende Historie des Bergbaustandortes Goldkronach.

 

S.15-20: „Gold: Ein eigener Claim für 50 Dollar. Teil 3 (Schluss): Von der Waschbank zur Dredge“.  Länge 5.6 S.

Teilüberschriften: „Zigeunermethoden“, „Teuflisch giftig …“, „Von Döllach zum Sutter Creek“, „ ‚Klumpenfieber‘ “, „Umweltfeindlich“, „Aufgestöbert: Warneboldt’s Methoden“, „Gefährliche Klüfte“, „Die ersten Schwimmbagger“, „Dampfbagger im Permafrost“, „Wasserdredging“, „Der Mini-Saugbagger hat Zukunft“.

 

S.28: „Ankündigung: Goldwasch-WM 1987 in Finnland“. Länge 0.6 S.

Ortsnamen: Tankavaara

 

 

Mineraliensuche

S.21 : „Die ‚Schwarze Milz‘ – ergiebige Bergkristall-Fundstelle in den Allgäuer Alpen“. Länge 1 S.

von Hasso Lutz Gehrmann.

Ortsnamen: Trettachrinne, Sperrbachtobel

Anmerkung: Vorgestellt wird eine Fundstelle in Deutschland, bei Oberstdorf im Allgäu, Schwaben, Bayern.

 

 

Schatzsuche

S.22-23: „Über 10.000 Pfeilspitzen und Armbrustbolzen auf altem Kampfplatz“. Länge 1.6 S.

Personennamen: Leutold von Gutenberg, Hermann von Raunheim, Arnold von Wildon

Ortsnamen: Wildoner Becken beim heutigen Markt Wildon, südliche Steiermark, Österreich.

Stichwörter: Sondengänger

 

S.24-25: „Bauopfer und Talismane“. Länge 1.8 S.

Ortsnamen: Österreich. Schloss Moosham im Lungau, Henndorf im Salzburger Flachgau,

Stichwörter: St.-Georgs-Tag

 

S.30-31: „Munitionsfunde“. Länge 2 S.

von Herrn Lietz (Cocos).  

Ortsnamen: Berlin

Personennamen: Karl-Heinz Rudolph

Stichwörter: Kampfmittelräumdienst, Sondengänger

Anmerkung: Der Artikel enthält mehrere Fotos von Bodenfund-Granaten.

 

 

Technik und Service

S.26-28: „Geschichte der Hufeisen“. Länge 2 S.

Stichwörter: Hipposandale, Sondengänger

 

S.29: „In Erzählungen, Geschichten, Märchen und Sagen steckt oft ein Körnchen Wahrheit“. Länge 0.9 S.

Ortsnamen: Wörth bei Rauris im Salzburger Land, Österreich.

 

S.32-36: „Die Münzen des klassischen Griechenland“. Länge 3.8 S.

von Reinhold Jordan.  

Teilüberschriften: „Die Anfänge des griechischen Münzwesens“, „Die Ausbreitung der Münzprägung“, „Die Darstellungen auf den Münzen“, „Die Erreichbarkeit griechischer Münzen“.

 

 

Rubriken

S.4: „Nugget-Reisetip: Neuguinea Rundreise“. Länge 1 S.

 

S.26: Impressum

 

S.36: Kurzmeldung „Gold 1987“. Länge 0.3 S.

von Herrn Laurin.

Anmerkung: Der Artikel stellt eine Publikation der englischen Firma „Consolidated Gold Fields“ vor, die einen Überblick über Goldproduktion und Goldverarbeitung des Jahres 1986 gibt.

 

S.36: Buchvorstellung: „MÜNZEN PFLEGEN. Sachgerechte Reinigung, Konservierung und Aufbewahrung einer Münzsammlung“ von H. Winskowsky. Battenberg Verlag. Länge 0.4 S.

 

S.38 Kleinanzeigen

 

 

* Die Ausgaben 3/83 und 4/83 haben kein Inhaltsverzeichnis. Die Inhaltsverzeichnisse in den Ausgaben ab 5/83 enthalten nur die Artikeltitel. Die hier aufgeführten „erweiterten Inhaltsverzeichnisse“ enthalten zusätzliche Informationen, die für den recherchierenden Schatzsucher wichtig sein können. Das sind z.B. im Artikeltext vorkommende Personen-, Orts- und Schiffsnamen, beschreibende Stichwörter sowie die Länge des Artikels. Die Längenangaben verstehen sich als A4 Druckseiten mit Illustrationen ohne Werbung. © Thorsten Straub

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft (Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand):

Nugget Nr. 23 (5/85)

Nugget Nr. 23 (5/85)

19,99 EUR
Nugget Nr. 21 (3/85)

Nugget Nr. 21 (3/85)

19,99 EUR
Nugget Nr. 18 (8/84)

Nugget Nr. 18 (8/84)

5,99 EUR
Nugget Nr. 14 (4/84)

Nugget Nr. 14 (4/84)

19,99 EUR
Shopsoftware by Gambio.de © 2012