Ihr Warenkorb
keine Produkte

Nugget Nr. 29

Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche (Ausland abweichend)
3,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

 

Beschreibung

Titel: „NUGGET – Abenteuer, Schätze, GOLD, Mineralien. Nr. 29

Titelfoto: Junge Frau und junger Mann, jeweils mit Detektor und Pokal

Heftnummer: 29

Seitenzahl: 40

Ausstattung: Vorder- und Rückumschlag farbig, Inhalt schwarz-weiß

Format in cm (ca.): 21 x 28

Zustand: Ungelesenes Exemplar mit folgenden Lagerspuren: Korrosion an Heftklammern. Leichte Verschmutzungen oder Abfärbungen auf Titel- und Rückseite, jedoch keine Löcher oder Risse.

Titelüberschriften

·         Die Karlsruher Türkenbeute

·         Auf Ochsenhäuten über den Atlantik

·         Gold – ein eigener Claim für 50 $

·         Die Achselalpe – Besuch im Blei- und Zinkbergwerk

 

Erweitertes Inhaltsverzeichnis *

 

Goldsuche

S.4-9: „Gold – ein eigener Claim für 50 Dollar. Teil 1: Abstecken eines Claims“. Länge 5.5 S.

von R.F.Ertl.

Ortsnamen: Alaska, USA

Anmerkung: Der Artikel ist der erste einer Reihe. Diese Reihe bietet eine Anleitung für eine Suche nach Naturgold in den USA, real durchführbar von einzelnen Privatpersonen. Der Artikel enthält eine umfangreiche Literaturliste, Listen der einschlägigen staatlichen Stellen sowie von Institutionen, die sich mit der Goldlagerstättenkunde beschäftigen.

 

 

Mineraliensuche

S.22-24: „Die Achselalpe (1632 m) im Hollerbachtal. Besuch des verfallenen Blei- und Zink-Bergwerks in der Venedigergruppe / Hohe Tauern“. Länge 2.3 S.

von Hasso Lutz Gehrmann.

Anmerkung: Artikel enthält Hinweise zu Literatur und Karten.

Ortsnamen: Oberpinzgau, Außenzone Nationalpark Hohe Tauern, Bundesland Salzburg, Österreich.

Stichwörter: Bleiglanz (Galenit), Zinkblende (Sphalerit), Flußspat (Flourit), Derberz, Pyrit.

 

 

Schatzsuche

S.14-18: „Burg Thurant – Wechselhafte Geschichte einer Doppelburg“. Länge 4.5 S. 

von A. Wunderlich.

Ortsnamen: Alken an der Mosel bei Koblenz, Rheinland-Pfalz. Teufelslay bei Alken, Bleidenberg, Münstermaifeld

Personennamen: Tullins Volcatius, Erzbischof Engelbert von Köln, Graf von Isenburg, Ritter Zorn von Alzley (auch Zurno von Alzley oder Zorno von Alzley genannt), Otto der Erlauchte, Leutnant von Schnauz, Ritter Brenner

Stichwörter: Kampfplatz, Sondengänger

 

S.25: „Capri – verwischte Spuren“. Länge 0.8 S.

von Ernst Heger.

Ortsnamen: Anacapri, Italien.

Personennamen: Arzt Axel Munthe

Stichwörter: Altweg, Sondengänger. Phönizische Treppe, Scala Fenicia, Hohe Treppe, Treppe der Maria Portalettere.

 

S.29 „Wrack-Verzeichnis (S-Z)“. Länge 0.8 S.

Schiffsnamen: Seljuk, Serpent, Skyro, Soledad, Star of Africa, Susan and Rebecca, Tag Kwong, Tantallon, Telemaque, Texas Ranger, Thetis, Thistlegorm, Thunderer, Tiger, Tilbury, Todos Santos, Tres Puentes, La Trinidad, Tubantia, Vazlaw Vorovsky, Ville des Grasse, Volador II, Water Witch, Winterton, Yankee Blade, Yonge Thomas, Young Sion, Zuydorp

Anmerkung: Der Artikel ergänzt die Reihe „Verborgene Wracks“ aus früheren Ausgaben.

 

S.30-31: „Die Karlsruher ‚Türkenbeute‘. Andenken an ein bewegtes Feldherrenleben.“. Länge 1.85 S.

Von Laurin.

Personennamen: Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden (1655-1707), Türkenlouis

Ortsnamen: Slankamen bei Belgrad, Nisch in Serbien

Stichwort: Sondengänger

Anmerkung: Es werden Waffen erwähnt, die aus einem Gewässer gefischt wurden.

 

 

Abenteuer

S.11-13: „Auf Ochsenhäuten über den Atlantik“. Länge 2.9 S.

von Reinhold Jordan.

Personennamen: Heiliger Brendan, St. Brendan

Ortsnamen: Brendan Creek

Stichwörter: Curragh, Terra Repromissionis Sanctorum

Anmerkung: Beschreibung einer 1976/77 erfolgten Überquerung des Atlantiks mit Hilfe eines Nachbaus des Bootes, das der heilige Brendan möglicherweise benutzte.

 

S.26 „Ein fränkischer Uhrmacher wird Vizegouverneur des Sudan“. Länge 1.6 S.

Personennamen: Giegler Pascha, Karl Giegler, Mohammed Ahmed, Gordon Pascha, Elly Fechener, Pascha-Wäldchen

 

S.32-37: „Treffen Sie Vorsorge: Karte und Kompaß“. Länge 5.6 S.

 

 

Technik und Service

S.24: Kurzbeitrag „Nugget-Tip: Nachdunkeln und Mattieren von Silbergegenständen“. Länge 0.5 S.

 

S.28 „In welcher Bodentiefe kann man welche Münzen finden?“. Länge 0.6 S.

von R. Jordan.

 

S.13: Berichtigung zu: „Test Coinmaster 6000 DI/S3“ aus Nr. 28. Länge 0.15 S.

 

 

Rubriken

S.19-21: „Rückblick: Deutsche Meisterschaft im Schatzsuchen (1986)“. Länge 2.3 S

Personennamen: Wolfgang Stüssl, Karin Stüssl, Marin Frombach, Karl Marienfeld, Markus Kaufmann, Petra Grundner

Ortsnamen: Osburg bei Trier, Rheinland-Pfalz

 

S.21: Kurzmeldung: „Goldschatz lag im Plastikeimer“. Länge 0.1 S

Ortsnamen: Marbach am Necker, Baden-Württemberg

Anmerkung: 1004 Goldmünzen

 

S.31: Kurzmeldung: „Gold – steuerfrei“. Länge 0.15 S.

Ortsnamen: Schweiz

 

S.36: Impressum

 

S.38: Nugget Bücherwurm: Buchbesprechungen von: „Karnische Alpen“ von Liselotte Buchenauer, „Piraten! Piraten! Seeräuber vor deutschen Küsten“ von Erich Lüth sowie „Dünnpfiff, Gips und Reisefieber“ von Dr. Rainer Lössl. Gesamtlänge 1 S.

 

S. 39: Kleinanzeigen.

 

 

* Die Ausgaben 3/83 und 4/83 haben kein Inhaltsverzeichnis. Die Inhaltsverzeichnisse in den Ausgaben ab 5/83 enthalten nur die Artikeltitel. Die hier aufgeführten „erweiterten Inhaltsverzeichnisse“ enthalten zusätzliche Informationen, die für den recherchierenden Schatzsucher wichtig sein können. Das sind z.B. im Artikeltext vorkommende Personen-, Orts- und Schiffsnamen, beschreibende Stichwörter sowie die Länge des Artikels. Die Längenangaben verstehen sich als A4 Druckseiten mit Illustrationen ohne Werbung. © Thorsten Straub

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft (Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand):

Kennenlernpaket mit 8 Heften (NUGGET Nr. 30-37)

Kennenlernpaket mit 8 Heften (NUGGET...

19,99 EUR
Nugget Nr. 30

Nugget Nr. 30

2,99 EUR
Download: Erweitertes Inhaltsverzeichnis Nugget Nr.7-37

Download: Erweitertes...

3,99 EUR
Nugget Nr. 14 (4/84)

Nugget Nr. 14 (4/84)

9,99 EUR
Shopsoftware by Gambio.de © 2012